PRIVATSPHÄRE UND DATENSCHUTZ

Bei Pebbels and Tales LDA sind wir uns bewusst, dass die Verwendung Ihrer persönlichen Daten Ihr Vertrauen erfordert. Wir sind an die strengsten Datenschutznormen gebunden und verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für eindeutig festgelegte Zwecke und in Übereinstimmung mit Ihren Datenschutzrechten.

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen helfen, die Praktiken und Bedingungen zu verstehen, unter denen Pebbels anda Tales Ihre persönlichen Daten sammelt, verwendet und speichert.

Da sich die Technologie und die Gesetze und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten ständig weiterentwickeln, kann diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Durch den Zugriff auf die Website oder deren Nutzung erklären Sie sich mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit unseren Bedingungen nicht einverstanden sind und Ihr Konto löschen möchten, können Sie dies auf die unten beschriebene Weise tun.

Diese Richtlinie gilt für Informationen, die wir sammeln:

- Auf unserer Website.

- Durch Ihre Kommunikation mit Pebbles and Tales, durch E-Mail oder andere elektronische Nachrichtendienste.

- Wenn Sie sich für den Erhalt unserer Newsletter anmelden.

Alle personenbezogenen Daten werden nur für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahrt, wobei die Aufbewahrungsfrist und die von der GDPR (General Data Protection Regulation) empfohlenen Garantien für Geheimhaltung und Vertraulichkeit eingehalten werden.

1. Wer ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche?

1.1 Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer, die die Website Buypoppersnet.com nutzen und konsultieren, ist die PEBBELS AND TALES LDA, eine Aktiengesellschaft mit der Steueridentifikationsnummer (NIPC) 516651811 und Sitz in der Rua Encosta de Gaião, Lote 13B, 4705-828 Braga-Portugal (im Folgenden Pebbels and Tales), die sich mit der Vermarktung von Waren und Dienstleistungen an Verbraucher über 18 Jahre beschäftigt. Sie können sich mit Pebbels and Tales in Verbindung setzen, indem Sie eine Mitteilung an die folgende Adresse schicken: PEBBLES EMAIL

2. Welche Daten werden über Sie gesammelt?

2.1 Je nach Art und Zweck Ihrer Interaktion mit Pebbles and Tales können wir die folgenden Daten erfassen:

  • E-Mail-Adresse: Sie müssen diese angeben, wenn Sie ein Benutzerkonto anlegen, über Kontaktformulare mit uns kommunizieren und/oder unsere Newsletter erhalten möchten.

  • Identifizierungsdaten: Name, Passwort, Geburtsdatum und Telefonnummer können in Kontakt- oder Kontoregistrierungsformularen abgefragt und zur Bearbeitung von Bestellungen verwendet werden.

  • Kundenhistorie: z. B. getätigte Käufe, Bestellstatus, abgebrochene Warenkörbe, Beschwerden, Erstattungen, gewährte Gutscheine oder Coupons, ausgetauschte Nachrichten.

  • Browsing-Daten - in Bezug darauf, wie Sie die Website nutzen, einschließlich: IP-Adresse, verwendeter Browser, Dauer des Surfens, Suchverlauf, verwendetes Betriebssystem, Sprache und besuchte Seiten.

  • Daten über Besuche auf der Website - einschließlich Cookies, Verkehrsdaten, Protokolldateien und Daten oder Medien, die von Ihnen beim Zugriff auf unsere Website verwendet werden.

  • Daten zur Auftragsabwicklung - wie Adresse, Steueridentifikationsnummer und Bankinformationen, die für die Auftragsabwicklung, Zahlung und/oder Rechnungsstellung erforderlich sind.

3. Wofür werden Ihre Daten verwendet?

Je nach Art und Zweck Ihrer Interaktion mit Pebbles and Tales werden Ihre Daten für die folgenden Zwecke erhoben:

3.1 Einkaufen und Surfen auf der Website: Wenn Sie unsere Website besuchen, erhalten die Computersysteme, die für den Betrieb unserer Website eingesetzt werden, bestimmte Daten (z. B. IP-Adressen, Domänennamen, URLs), deren Übermittlung implizit und für den Betrieb des Internets notwendig ist. Sevu Business verwendet diese Daten ausschließlich zur Erleichterung der Benutzerführung und zur Gewinnung anonymer statistischer Informationen über die Nutzung der Webseiten sowie zur Überprüfung des korrekten Funktionierens der Website oder zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle von Computerdelikten. Die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden zur Abwicklung Ihrer Bestellungen und der damit verbundenen Tätigkeiten (Versand von Waren, Rechnungsstellung, Zahlungsmanagement usw.) verwendet.

3.2 Kundenkontakt und -verwaltung: Wir stellen Ihnen einen Service zur Verfügung, der Ihnen (per Chat, Telefon, E-Mail) bei all Ihren Bedürfnissen im Zusammenhang mit dem Kauf unserer Produkte oder der Nutzung unserer Dienstleistungen hilft. In einigen Fällen bitten wir Sie um Ihre persönlichen Daten, wenn dies erforderlich ist, um Ihre Anfragen an unseren Kundendienst zu beantworten.

3.3 Versand von Newslettern: Ein Newsletter ist eine Mitteilung mit Werbe- und Verkaufsförderungsinhalten über Produkte oder Dienstleistungen, die an alle Interessenten versandt wird, die ein Abonnement beantragen. 

3.4 Profiling: Wir werden die Daten, die Sie uns für die Inanspruchnahme einzelner Dienste zur Verfügung stellen (z.B. Daten, die Sie uns für Einkäufe oder die Mitgliedschaft in einem Treueprogramm zur Verfügung stellen), für das so genannte "Profiling" verwenden, d.h. für die Analyse der sozialen Zusammensetzung der Verbraucher anhand von Alter, Geschlecht, Herkunftsland, Beruf, Konsumgewohnheiten usw. Das Profiling besteht in der Verarbeitung der Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Verbrauchergruppen zu bilden, die in Marktsegmente eingeteilt werden, die auf einem Minimum an Elementen (z. B. Geschlecht, Herkunftsland) basieren, bis hin zu weiter entwickelten Profilen, die auf ihren Vorlieben, ihrem Online-Verhalten und früheren Käufen basieren. Diese Tätigkeit dient einem doppelten Zweck: Sie soll es uns ermöglichen, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die den Vorlieben unserer Kunden entsprechen, und sie soll es uns ermöglichen, Werbebotschaften zu versenden, die ihren Vorlieben und Interessen möglichst nahe kommen.

Um Ihre Vorlieben und Interessen in Bezug auf unsere Produkte und Mitteilungen besser zu verstehen, können wir auch automatisierte Systeme einsetzen, die keinerlei rechtliche oder sonstige Auswirkungen auf Sie haben.

3.5 Geschenke: Die Angaben zu den Empfängern von Geschenken (d.h. zu der Person, die sie als Geschenk erhält) sind notwendig, um deren Verwendung zu gewährleisten, und werden mit äußerster Vertraulichkeit behandelt. 

Die Verweigerung der Angabe bestimmter Daten kann dazu führen, dass bestimmte Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen.

4. Wie lange werden die Daten gespeichert?

4.1 Wir werden Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist. Diese Aufbewahrungsfrist variiert je nach den betroffenen Daten, da sie von der Art und dem Zweck der Erhebung abhängen kann. Darüber hinaus schreiben einige gesetzliche Verpflichtungen eine bestimmte Aufbewahrungsfrist vor.

4.2 Wenn Sie sich auf unserer Website als Kunde registrieren lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie Sie nicht die Löschung Ihrer Registrierung beantragen, so dass wir davon ausgehen, dass Sie weiterhin an der Beibehaltung Ihres Kontos interessiert sind, unabhängig davon, dass Ihre Kundentätigkeit möglicherweise für eine gewisse Zeit unterbrochen wird. Wenn Sie sich nicht als Kunde registrieren lassen, sondern einen Online-Kauf tätigen, werden Ihre Daten so lange gespeichert, bis bestätigt ist, dass die Bestellung ohne Zwischenfälle ausgeliefert wurde und es keine Reklamationen gibt.

5. Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

5.1 Zur Einhaltung der in der Datenschutzrichtlinie aufgeführten Maßnahmen müssen wir Ihre Daten an Pebbels und Tales-Partner weitergeben, um Bestellungen bearbeiten und versenden zu können. Dabei ist zu beachten, dass wir nur die Daten weitergeben, die unbedingt erforderlich sind. Daher kann es sein, dass wir Ihre Daten weitergeben müssen:

  • Unternehmen, die Online-Zahlungen verarbeiten.
  • Dienstleister und Partner in den Bereichen Logistik, Transport und Lieferung sowie die dazugehörigen Verkaufsstellen.
  • Dienstleister und Partner in Bezug auf Marketing und Werbung.
  • Dienstleister im Bereich der Kundenbetreuung.
  • Technologie- und Analysedienstleister.
  • Finanzinstitute.

5.2 Obwohl die Übertragung von Daten über das Internet oder die Website keine vollständige Sicherheit gegen Eindringlinge garantieren kann, bemühen sich Pebbles and Tales und seine Dienstleister und Geschäftspartner nach besten Kräften, physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen einzuführen und aufrechtzuerhalten. Diese Maßnahmen umfassen unter anderem Folgendes:

  • Eingeschränkter Zugang zu Ihren persönlichen Daten und nur im Rahmen der mitgeteilten Zwecke.
  • Schutz der IT-Systeme durch Firewalls, um den unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern.
  • Laufende Überwachung des Zugangs zu Computersystemen, um den Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, aufzudecken und zu vermeiden.

5.3 Sie müssen Ihre Zugangsdaten vor anderen geheim halten. Zu Ihrer Sicherheit bitten wir Sie, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Die Sicherheit von vertraulichen Informationen hängt auch von Ihnen ab. 

5.4 Auf Anfrage und unter gesetzlich zulässigen Umständen können Daten von Pebbles and Tales an Strafverfolgungsbehörden und andere Vollzugsbehörden weitergegeben werden.

6. Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

6.1 Gemäß den Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz, haben Sie die folgenden Rechte:

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht. Wenn dies bestätigt wird, können Sie eine Kopie dieser Daten erhalten und über Folgendes informiert werden: die Herkunft der Daten, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger der Daten, die Zwecke der Verarbeitung, das Vorhandensein einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, die Aufbewahrungsfrist für die Daten und die Rechte gemäß der Verordnung.  In solchen Fällen wird Pebbles and Tales Ihnen eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Wenn Sie die Informationen elektronisch anfordern, werden sie Ihnen auch in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese falsch oder unvollständig sind. Wenn Sie auf unserer Plattform registriert sind, können Sie diese direkt in Ihrem Profilbereich korrigieren. Andernfalls können Sie uns jederzeit unter [email protected] über etwaige Aktualisierungen informieren.

  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht erforderlich sind; wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und die Verarbeitung nicht auf anderen rechtmäßigen Gründen beruht; wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und keine anderen rechtmäßigen Gründe für die Verarbeitung überwiegen; wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben jederzeit das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wie z.B.: die Verwaltung von Genehmigungen für Werbekampagnen, Newsletter und andere individualisierte Mitteilungen, einschließlich der Profilerstellung, um das Surferlebnis zu optimieren, sowie die Verarbeitung von Daten durch Dritte, Partner von Pebbles and Tales, bei der Ausführung von Funktionen, die auf Ihren Wunsch hin zur Verfügung gestellt werden. 

  • Recht auf Übertragbarkeit: Sie haben das Recht, eine Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und lesbaren Format zu erhalten, und Sie können die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten an einen Dritten verlangen. Bei den personenbezogenen Daten handelt es sich um Daten, die uns von Ihnen, mit Ihrer Zustimmung oder zur Erfüllung des Vertrags zur Verfügung gestellt wurden. Wenn Sie die Übertragbarkeit personenbezogener Daten an Dritte wünschen, müssen Sie die Durchführbarkeit dieser Übertragung sicherstellen. Wir sind nicht verantwortlich für die Sicherheit personenbezogener Daten oder deren Verarbeitung, sobald sie von einem Dritten erhalten wurden. Wir dürfen bestimmte personenbezogene Daten nicht zur Verfügung stellen, wenn die Offenlegung die Rechte Dritter beeinträchtigen würde (z. B. wenn die Offenlegung personenbezogener Daten, die sich in unserem Besitz befinden, Informationen über eine andere Person, Verkäufe oder geistiges Eigentum offenbaren könnte).

  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses von uns oder einem Dritten jederzeit zu widersprechen, einschließlich Profiling, Werbeaktionen und Sonderangebote. Sobald Ihre Einwilligungserklärungen vollständig zurückgezogen sind, werden wir Sie nicht mehr kontaktieren oder Mitteilungen von Ihnen zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken erhalten.

  • Recht auf automatisierte Entscheidungen: Sie haben das Recht, eine Überprüfung von Entscheidungen zu verlangen, die ausschließlich auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten getroffen wurden und Ihre Interessen berühren, einschließlich Entscheidungen zur Festlegung Ihres persönlichen, beruflichen, Verbraucher- und Kreditprofils oder von Aspekten Ihrer Persönlichkeit. Indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen, können Sie verhindern, dass er neue Cookies annimmt, Sie können benachrichtigt werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder Sie können Cookies ganz deaktivieren.